Forschungsprojekte und Publikationen ab 2002

2003

„Verbundweiterbildung zum Allgemeinarzt – ein Vorschlag zu Planung, Einrichtung und Führung von Weiterbildungsverbünden“ (Hausarzt Meckl.-Vorp. 1/2003)

2004

„Qualitätskontrolle von Leistungen in der Praxis – Analyse und Qualitätskontrolle ambulanter Vorsorgemaßnahmen im Seeheilbad Zingst“ (Hausarzt Meckl.-Vorp. 1/2004)

2004

„Blick über die Grenze: Allgemeinmedizin in Frankreich“ (Hausarzt Meckl.-Vorp. 12/2004)

2005

„Kreuzotterbiss bei einem Kind – Notfallmanagement in der Allgemeinarztpraxis“ (Z Allg Med 2005;81:28-30)

2005

„Französische Allgemeinmedizin im Umbruch – eine Bestandsaufnahme“ (Z Allg Med 2005;81:280-83)

2005

„Berufszufriedenheit von Allgemeinärzten in Deutschland und Frankreich – eine vergleichende Untersuchung in 3 Großstädten“ (Z Allg Med 2005;80:284-288)

2005

„Reducing antibiotic use in acute otitis media” – a feasibility test of the German guideline “earache” for general practice (Poster auf dem internationalen Kongress für Infektiologie Hamburg 06/2005)

2006

„Unspezifische Beschwerden als Beratungsergebnis in einer Allgemeinarztpraxis“ (Z Allg Med 2006;82:205-208)

2007

„Rostocker Hausärzte im Visier“ - eine Untersuchung der Berufszufriedenheit von Hausärzten 2004 und 2006 im Vergleich - Z Allg Med

„Harnverhalt nach einem kühlen Bad in der Ostsee – anhaltende Blasenentleerungsstörung bei einem 9-jährigen Jungen“ Z Allg Med 2007

2008

„Wie zufrieden sind Hausärzte im Nordosten Deutschlands mit ihrem Beruf? – ein Survey zur Berufszufriedenheit von Allgemeinärzten in Mecklenburg-Vorpommern“ (ZEFQ, XX) Praktisches Jahr in der Allgemeinmedizin – erste Erfahrungen und Ergebnisse (ZFA,...)

2009

Schäfer HM, Sennekamp M, Güthlin C, Krentz H, Gerlach FM (2009) Kann das Blockpraktikum Allgemeinmedizin zum Beruf des Hausarztes motivieren? Zeitschrift für Allgemeinmedizin 85(5): 206-209

Schäfer H-M (2008) Thoraxschmerz ist nicht nur Herzenssache. Der Allgemeinarzt 1/2008:44

Schäfer H-M, Becker A, Krentz H, Reisinger E (2008) Wie zufrieden sind Hausärzte im Nordosten Deutschlands mit ihrem Beruf? - Ein Survey zur Berufszufriedenheit von Allgemeinärzten in Mecklenburg-Vorpommern. Z Evid Fortbild Qual Gesundh wesen 102:113-116

Schäfer H-M, Gündling PW, Kilbert K, Sennekamp M, Mesenholl-Strehler E, Gerlach FM (2008) Das praktische Jahr im Fach Allgemeinmedizin - Erste Ergebnisse und Erfahrungen an der Universität Frankfurt/Main. Z Allg Med 84:201-206

Sennekamp M, Gilbert K, Schäfer H-M, Gerlach FM (2008) Neukonzeption eines Kurses zur ärztlichen Gesprächsführung im Rahmen der vorklinischen Ausbildung von Studierenden der Medizin. Z Allg Med 84:382–387

2010-2012

Taeuber G, Sennekamp M, Hehne C, Gerlach FM, Schäfer HM (2011) Neues Online-Managementsystem für allgemeinmedizinische Praktika - Implementierung und Evaluation. ZFA 87-12:509-514

Petersen JJ, Sennekamp M, Güthlin C, Hoffmann B, Will J, Blazejewski T, Schäfer H-M, Schorsch B, Erler A, Albay Z, Lilienkamp C, Fullerton B, Gerlach FM, Muth C (2012) Konzeptentwicklung und Pilotierung eines Doktorandenkolloquiums in der Allgemeinmedizin. Z Allg Med 2012;88(5): 232-237 Schäfer HM (2012) "Pickel" am Penis - Geschlechtskrankheit, was sonst? Der Allgemeinarzt, 2 (24): 42-43

Siehe auch Link des Instituts für Allgemeinmedizin: www.allgemeinmedizin.uni-frankfurt.de

2015

Schäfer H.-M., Mangold B, Paulitsch M, Gerlach FM Lanpartie Fulda - ein Projekt zur Förderung des hausärztlichen Nachwuchses im ländlichen Raum
Z Allg Med 2015;91 (6)

Berufszufriedenheit von Allgemeinärzten in Deutschland und Frankreich Wie zufrieden sind Hausärzte im Nordosten Deutschlands mit ihrem Beruf?Harnverhalt nach einem kühlen Bad in der Ostsee

Kontaktdaten

Hauptrasse 64a
65719 Hofheim

Tel. 06192 - 955 03 90
Fax 06192 - 955 03 91
Mobil 0160 965 415 70
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten

Montag 08:30 - 12:00 Uhr
  15:00 - 18:00 Uhr
Dienstag 08:30 - 12:00 Uhr
Mittwoch 08:30 - 12:00 Uhr
Donnerstag 08:30 - 12:00 Uhr
  Nachmittags nach Vereinbarung
Freitag 08:30 - 12:00 Uhr
  12:00 - 14:00 Uhr

 

Wichtige Links:

Fernsehbeitrag Projekt Landpartie Fulda

Landesärztekammer Hessen

Institut für Allgemeinmedizin der Universität Frankfurt

Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin DEGAM

Gesellschaft der Hochschullehrer Allgemeinmedizin

Kassenärztliche Vereinigung Hessen